RRI  Fernwirktechnik Rundsteuerung mit Leittechnik

 

  • Fernwirksystem zur Anbindung von bis zu 64 Rundsteuer-Sendeanlagen an ein
     - Leitsystem RECOTEC Leitrechner-Rundsteuer-Interface (RRI)
     - Redundantes Wegeumschaltsystemen
     - RECOTEC Unterstationsgeräten (RUG) für die Umspannwerke
     
  • Der Datenaustausch zwischen RECOTEC Rundsteuerzentrale (RRI) und RECOTEC Unterstation RUG erfolgt redundant
    über zwei Standleitungsverbindungen. Industriemodems sorgen für den Datenaustausch über eine Entfernung bis 15 Km.
    Die Führungsfrequenz für die Rundsteuersender wird über einen lokal installierten GPS-geführten Frequenzoszillator erzeugt.

     

 

Leistungsmerkmale

  • periodische Überwachung der Rundsteuer-Unterstationsgeräte RUGs nach fernwirktechnischen
    Standard
     
  • Download von Notfahrplänen mit bis zu 64 Rundsteuersendungen an die RUGs
     
  • Sendungsanforderung an die RUGs stellen
     
  • Ein-/Aus-Schaltung der Impuls im Netzüberwachung (Impulsquittungen)
     
  • Übertragungswegeüberwachung mit automatischer Wegeumschaltung
     
  • Alarmquittierung
     
  • Übertragung des Status von fünf zusätzlichen Meldeeingängen je RUG
Dokumente: