RP-2 Rundsteuer-Telegramm Drucker “Rundsteuerimpuls im Netz Auswertung“

 

  • Das Gerät besteht aus einer „Rundsteuerimpuls-im-Netz" Auswertschaltung als Hybrid-Filter ( z.B. 175Hz Kunde E.ON) der aus dem 230V- AC/ 50Hz-Netz die Rundsteuer-Frequenz mit den Rundsteuerimpulse filtert . Diese gefilterten Signale werden von einer Auswertelektronik mit Mirokontroller weiterverarbeitet.

  • Der Mirokontroller überwacht die Impulse, erkennt ein Rundsteuertelegramm am Startimpuls, kontrolliert die Länge der Impulse, zeichnet die Impulse und das komplette Rundsteuertelegramm auf und speichert bis zu 19 Telegramme netzausfallsicher.

  • Ist das Gerät über eine Schnittstelle mit einem Notebook / ( oder anderem IBM-PC komp. Gerät) verbunden wird über das mitgelieferte Programm das Telegramm mit Raster und Tastung angezeigt und auf dem PC abgespeichert und protokolliert.

  • Wird das Notebook nachträglich an das Gerät angeschlossen, kann man die gespeicherten Telegramme auslesen.

 

 

Leistungsmerkmale der Software „PULSADIS" für RP2

  • Visual-Basic ® Programm mit graphischer Windows ® Oberfläche

  • Online – Aufzeichnung der Rundsteuertelegramme bei angeschlossenen RP2-Gerät und Speicherung in Datei. Für jede Kalenderwoche wird eine neue Datendatei angelegt.

  • Abspeichern mit Uhrzeit, Datum, Meldeart, Startimpulslänge und RST-Impulse

  • Statusanzeige für Rundsteuergruppen mit Klartext-Anzeige der Doppelbefehle

  • Bei Online-Betrieb: Anzeige der RST Sendung, Raster, Tastung und Schrittnummer der aktuellen Sendung. Grafische Schrittanzeige/ Laufanzeige der Rundsteuersendung sowie Anzeige der Startimpulslänge der aktuellen Sendung

  • Funktion zum Setzten der Uhrzeit RP2. Die Uhrzeit und das Datum wird mittels amNotebook angeschlossener GUDE DCF-Uhrensystem und GUDE Software im Hintergrund geführt.

  • Weitere Funktion zum Auslesen der gespeicherten Telegramme vom RP2-Gerät

  • Datei Anzeigefenster der abgespeicherten Telegramme. Mit Betätigen der Rollfunktion oder mit Hilfe der Maus kann man so alle Telegramme der Wochendatei anzeigen

  • Eine Datensatzanzeige im unterem Bereich zeigt noch mal graphisch das Telegramm an.

  • Auswahlmenü zum Drucken / Selektieren / Abspeichern der aufgezeichneten Telegramme

  • Schnittstellen–Menü mit Auswahl der Datenschnittstelle zum RP2, Trennen und Verbindung der Schnittstelle.

 

Dokumente: